Energieproduzent BHKW - so funktioniert's:

 
Funktionsschema
Elektrische und heizungstechnische Einbindung eines BHKW's
im Ein- oder Mehrfamilienhaus
 
Ein Blockheizkraftwerk (BHKW) ist eine lokale Anlage, Kleinkraftwerk (Block=kompakt), bei dem sowohl die erzeugte elektrische Energie als auch die thermische Energie genutzt werden = Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung (KWK)

Die Effektivität von BHKW's beruht auf der Nutzung der Abwärme. Dabei macht der hohe Wirkungsgrad beachtliche Energieeinsparungen möglich.
Heizkraftanlage zur Wärme- und Stromerzeugung mit Dachs Solo für Gebäude bis 250 m² Wohnfläche.

Bildquelle: Mini-BHKW Dachs von SenerTec